Geschenksets – Mariendistel

14.00

WARUM MARIENDISTEL

Außer in der Natur, man findet den Mariendistel auf dem Emblem Schottlands.
Das Öl enthält mehr als 65% mehrfach ungesättigter Fettsäuren (etwa 2% Omega-3 und 62% Omega-6), mehr als 22% Ölsäure, aber hat wenige gesättigten Fettsäuren.
Wir lieben es wegen des optimalen Anteils von Silymarin und einer Handvoll Vitamin E. Es wird verwendet, um die Leber zu schützen und entgiften, und der Wirkstoff Silymarin erneuert ihre Zellen und stimuliert ihr Wachstum.

HEILWIRKUNG

– hilft bei der Produktion neuer Leberzellen
– reguliert die Verdauung und hilft bei Obstipation
– stärkt die Blutgefäße (hilft bei Migräne, Schwindel, niedrigem Blutdruck…)
– regt die Milchbildung bei stillenden Müttern an
– hilft bei durch Pollen verursachte Allergien und Pollen

Kategorien: ,
Beschreibung
Bewertungen (0)

Öl

Unsere Öle werden durch die Methode der Kaltpressung produziert. Wie der Name schon sagt, findet der Prozess bei niedrigen Temperaturen statt, so dass solche Öle nicht zum Braten und Braten geeignet sind, aber als Gewürz in der Küche verwendet werden sollten. Im Unterschied zu raffinierten, kaltgepresste Öle behalten die meisten der wertvollen Nährstoffe aus den Samen und haben somit einen angenehmeren und natürlichen Geschmack, Geruch und Farbe.

Mariendistelöl wird seit der Antike verwendet, in erster Linie für die Behandlung, Regeneration und Vorbeugung von Lebererkrankungen, aber das ist nicht alles. Dieses Öl wird als Salatöl verwendet, für die Produktion von funktionellen Lebensmittel, und als Nahrungsergänzungsmittel.

Mehl

Brot ist oft ein Essen, dem wir nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Manche essen es mit jeder Speise, für andere ist es etwas, das unbedingt vermieden sein muss. Es ist jedoch Zeit, etwas mehr Aufmerksamkeit auf Brot zu widmen, besonders weil es in letzter Zeit immer mehr Sorten gibt, die durch die Kombination von Grundmehl mit einigen ungewöhnlichen Mehlsorten gemacht werden.

Mariendistelbrot wird aus 80% Grundmehl und 20% Mariendistelmehl zubereitet. Nur zwei Schnitten pro Tag sind die empfohlene tägliche Menge, die für die Entgiftung der Leber genügt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.